Schutzkonzept

Um die Ausbreitung des Coronavirus zu verhinder, gelten an der diesjährigen Schütziwoche gewisse Regeln. Indem du dich daran hältst, schützt du dich und andere vor einer möglichen Ansteckung.

1. Covid-Zertifikat

Bevor du das Pfadiheim Schützenweiher das erste Mal betrittst, musst du ein gültiges Covid-Zertifikat vorweisen und durch das Schützi-OK validieren lassen. Du kannst das Covid-Zertifikat ausdrucken oder in der App abspeichern.

So kommst du an das Covid-Zertifikat:

Impfung:

  • 365 Tage ab Verabreichung der letzten Impfdosis

Genesen:

  • Die Gültigkeit beginnt ab dem 11. Tag nach dem positiven Testresultat und dauert ab dem Testresultat 180 Tage

Negativer Test:

  • PCR-Test: 72 Stunden ab Zeitpunkt der Probenentnahme
  • Antigen-Schnelltest: 48 Stunden ab Zeitpunkt der Probenentnahme

Weitere Infos

Alle Informationen findest du auf der Webseite des Bundesamts für Gesundheit.

Zur Webseite des BAG

Die App „COVID Certificate“ des BAG kannst du hier kostenlos herunterladen.

Google Play Store für Android
Apple App Store für iPhone

2. nur gesund und symptomfrei teilnehmen

Du nimmst nur an der Schütziwoche teil, wenn du dich gesund fühlst und keine Symptome von COVID-19 hast. Wenn du zur Risikogruppe gehörst, entscheidest du selbst, ob du teilnehmen möchtest.

Typische Symptome sind:

  • Fieber, Fiebergefühl
  • Heiserkeit
  • (trockener) Husten
  • Kurzatmigkeit
  • Brustschmerzen
  • Plötzlicher Verlust des Geruchs-/Geschmacksinns

3. Hygieneregeln einhalten

Du hältst die Hygieneregeln des BAG ein. Das heisst bei uns konkret:

  • Du nutzt die Möglichkeit, deine Hände regelmässig zu waschen/desinfizieren. Wir stellen entsprechendes Material zur Verfügung.
  • Du hältst bei Bedarf Abstand zu anderen Personen. Insbesondere solchen, welche nicht an unserem Anlass teilnehmen.
  • Wenn du willst, kannst du eine Hygienemaske tragen.
  • Wir lüften regelmässig.

4. Präsenzlisten

Wir nehmen jeden Abend deine Kontaktdaten auf. Sollte jemand, welcher an der Schütziwoche teilgenommen hat, positiv auf das Coronavirus getestet werden, geben wir diese Listen an die Gesundheitsbehörden weiter. Dadurch ist eine lückenlose Kontaktverfolgung möglich. Die Listen werden nach 14 Tagen vernichtet.

Die empfehlen dir zudem die Verwendung der SwissCovid-App.
Google Play Store
Apple Store